Biker Scout Kostüme

Die Scouts der Imperialen Armee tragen Rüstungen, die entfernt an den Stormtrooper Rüstungen angelehnt sind. Die Kostüme sind recht leicht und angenehm zu tragen. Das Gesichtsfeld im Biker Scout Helm ist optimal und die Bewegungsfreiheit ist enorm. Daher entscheiden sich viele vor allem ältere Trooper für ein solches Kostüm als Zweitkostüm - weil es gut aussieht und gleichzeitig Spaß garantiert.

Das Kostüm besteht aus dem Helm, einem Brust- und Rückenpanzer, vier Armteilen, einer Baubinde, einem Unteranzug, einem Gürtel mit Seitenteilen, Knieteilen, Handschuhen und weißen Stiefeln.

 

Zum Vergrößern der Bilder einfach auf das entsprechende Foto klicken.

 

Tiehelm Don Post und später Rubies fertigten die Standartvarianten, die immernoch leicht zu bekommen sind. Der Helm ist stark gepolstert und hat einen Klappverschluß ähnlich wie ein Motorradhelm.
Bikertank Das Brust und Rückenteil. Schön zu sehen der Aufbau auf dem Rückentank.
Bikdergurt Der Gürtel besteht aus fünf Plastikteilen und hat zwei seitliche Plastikboxen, die an Packtaschen erinnern.
Bikerteile Der Kummerbund besteht aus schwerem Stoff und hat ebenfalls zwei Taschen. Er wird unter dem Gütrel getragen, wobei die Taschen überhängen. Auf der Rückseite ist der Termaldetonator angebracht.
Bikerarme Arm und Schulterteile des Bikers.
Blaster Der Blaster ist relativ schwer zu bekommen, doch einige Hersteller fertigen ihn aus Resin oder Plastik nach.
Stiefel folgen...

 

Fragen und Anmerkungen bitte an info (et) german-legion.de