Twin Ion Engine (Tie) Piloten Kostüme

Die Piloten der Imperialen Armee sind einfach und funktional ausgestattet. Doch ihr schwarzes bedrohliches Äußeres macht gerade den Reiz dieses Kostüms aus. Es ist einfach zu fertigen und verhältnismäßig preiswert.

Das Kostüm besteht aus dem Helm, einem Brust und Rückenpanzer, der Chestbox, zwei Schläuchen, einem Piloten-Unteranzug, einem Gürtel, Handschuhen und einfachen Mitliärstiefeln.

 

Zum Vergrößern der Bilder einfach auf das entsprechende Foto klicken.

 

Tiehelm Der Helm ist sehr groß. Don Post und später Rubies fertigten die Standartvarianten, die immernoch leicht zu bekommen sind. Dieser Helm hat eine zusätzliche Markierung am vorderen Teil des Kammes: hier steht der Name des Trägers in Aurek Besh - der Schriftsprache des Imperiums.
Brustkasten Brustteil und Rückenteil sind mit Gurten, Platten oder schwarzen Trooperverbindern versehen. Auf der Brustplatte ist die Chestbox befestigt. Die beiden Stecker links und Rechts nehmen die Schläuche aus dem Helm auf.
Gürtel Der Gürtel ist ein einfacher Ledergürtel mit einer breiten Eisenplatte mit schlichter Verzierung.
Stiefel Die Stiefel sind entweder Bundeswehr Knobelbecher oder alte NVA Stiefen, wobei letztere beim Laufen furchbare Geräusche machen.

 

Fragen und Anmerkungen bitte an info (et) german-legion.de